< Ferdinand Ludwig mit dem Ecodesign-Preis für Baubotanik-Konzept ausgezeichnet
04.12.2017 19:00 Alter: 2 yrs

Heimat ohne Landschaft?


Das laufende Volksbegehren »Damit Bayern Heimat bleibt: Betonflut eindämmen« versucht dem immensen Flächenverbrauch einen politischen Riegel vorzuschieben. "Heimat ohne Landschaft" diskutiert mit Experten aus der Raum-, Boden-, Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur, ob die beschlossene weitere Lockerung des Anbindegebots im Landesentwicklungsprogramm zu weiterem Flächenkonsum und unwiderbringlicher Landschaftszerstörung beitragen wird.
Einladungstext: "Es geht um viel mehr als um Flächen, Nutzung und Gewinn. Es geht um unser landschaftskulturelles Erbe, es geht um unsere Heimat!"

Begrüßung: Winfried Nerdinger

Impulsvortrag: Holger Magel

Diskussion:
Christian Barth
Joachim Feldmann
Andrea Gebhard
Holger Magel
Sören Schöbel
Josef Steigenberger

Moderation: Wilhelm Warning

Mo 4.12.2017, 19:00, Bayerische Akademie der Schönen Künste. Max-Joseph-Platz 3, München