Die Option Teilzeitstudium

Zielgruppe

Studierende an der Studienfakultät Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung, können die Master Umweltplanung und Ingenieurökologie (MSc UPIÖ) und Naturschutz und Landschaftsplanung (MSc NUL, geplant ab Sommersemester 2018) in Teilzeit studieren.
Dies ist eine interessante Option für alle, welche in ihrer aktuellen Lebenssituation keine Möglichkeit für ein Vollzeitstudium sehen, weil sie z.B. neben dem Studium berufliche oder familiäre Verpflichtungen übernehmen müssen.

Modell

Das Teilzeitmodell bietet flexible Möglichkeiten in besonderen Lebenssituationen, etwa bei Kindererziehungszeiten, Pflege von Angehörigen, Berufstätigkeit oder Unternehmensgründung.

Die Möglichkeit, diesen Studiengang auch in Teilzeit studieren zu können, bedeutet nicht, dass es besondere Veranstaltungen am Abend oder am Wochenende gibt. Es gibt die Möglichkeit, sich auf bestimmte Tage zu beschränken, oder nur gewisse Zeiträume an gewissen Tagen zu studieren.

Sie entscheiden sich vor Beginn eines jeden Semesters im Masterstudium der Umweltplanung und Ingenieurökologie, in welcher Stufe Sie sich einschreiben. Mit der Wahl Ihrer Stufe ist die maximal erreichbare Creditzahl pro Semester verbunden. Ein Wechsel zwischen den verschiedenen Formen, Vollzeit, Teilzeit 66% und Teilzeit 50%, ist vor jedem Semester möglich (Wechselfrist siehe unten), um sich verändernden Lebenssituationen anpassen zu können.

Durch die Wahl von verschiedenen Zeitmodellen verlängert oder verkürzt sich die Regelstudienzeit, es ergibt sich also eine individuelle Studiendauer.

Studienform Regelstudienzeit ECTS
Regelstudium min/ max.
Vollzeitstudium 4 Semester 30 min. 22
Teilzeitstufe 66% 6 Semester 20 15- 25
Teilzeitstufe 50% 8 Semester 15 12- 20

Studienplan

Obligatorisch ist eine Studienberatung in der Studienfakultät, für die auch vor jedem Semester ein individueller Studienplan erstellt werden muss. Das Angebot aus dem Vollzeit-Masterstudium bietet hierfür eine hohe Anzahl an Modulen in den Grundlagen- und Kernbereichen, deren Belegung in den beiden Teilzeitstudiengängen über einen längeren Zeitraum gestreckt wird.

Studiengänge im Profil (100%/66%/50%)

Regelstudienzeit: 4/6/8 Semester

Abschluss: Master of Science

Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsfrist: Wintersemester 31. Mai, Sommersemester 15. Januar

Wechsel in ein anderes Zeitmodell:  Der Wechsel erfolgt in TUMonline, im Benutzeraccount unter Bewerbungen wird dazu online eine andere Zeitstufe ausgewählt. Beachten Sie bitte, dass sie den unterschriebenen Antrag innerhalb der Wechselfrist postalisch an das Immatrikulationsamt in München schicken. Die Fristen für den Wechsel sind jeweils eine Woche vor Rückmeldefrist also der 9. bis 15.8. (Bewerbung zum Wintersemester) sowie der 9. bis 15.2. (Bewerbung zum Sommersemester).

Bewerbung/Zulassung: Eignungsverfahren – identisch für alle Studienformen

Weitere Informationen:

Kosten pro Semester:
identisch für alle Studienformen
--> http://www.tum.de/studium/studienfinanzierung/

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch

Kontakt

Studienfakultät Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
der TU München

Emil-Ramann-Straße 6
85354 Freising-Weihenstephan
Telfax: +49.8161.71.4147
teilzeit[at]wzw.tum.de