Module aus dem Pflichtbereich

(nach FPSO 18)

Zu Beginn des Studiums ist von allen Studierenden ein verpflichtendes Modul zu belegen, das in das Konzept des Ökosystemmanagements einführt. Da das Studium sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester begonnen werden kann, wird dieses Modul auch im Sommer- sowie im Wintersemester angeboten. Zudem ist von allen Studierenden eine Projektarbeit anzufertigen:

Ökosystemmanagement (5 ECTS): In diesem Modul werden die Grundlagen der Ökosystemtheorie, die Theorie des Ökosystemmanagements, Problem- und Zieldefinition im Ökosystemmanagement, Bewertung von Ökosystemen, Maßnahmenplanung, Durchführung des Ökosystemmanagements, Wirkungskontrolle sowie Partizipation und Konfliktlösung im Ökosystemmanagement vermittelt. Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Modul verstehen die Studierenden die Grundzüge der Ökosystemtheorie und des Ökosystemmanagements. Sie können die Möglichkeiten und Grenzen des Ökosystemmanagements bewerten sowie Konzepte für das Management eines ausgewählten Ökosystems entwickeln.

Projektarbeit (10 ECTS): Wesentlich für die Zielsetzung und das Qualifikationsprofil des Studiengangs ist die Kompetenz, in den Vertiefungen erworbene Kenntnisse zusammenzuführen, um aktuelle Aufgaben des Ökosystemmanagements erfolgreich zu bearbeiten. Der Projektarbeit kommt in dieser Hinsicht im Master Ingenieurökologie eine Schlüsselfunktion zu. Das Thema für die Projektarbeit muss sich auf eines der im Studiengang angebotenen Ökosysteme beziehen und sich mit Methoden des Ökosystemmanagements und/oder Managementansätzen beschäftigen.

Im Rahmen der Projektarbeit bearbeiten die Studierenden in mehreren Phasen (Initiierung, Problemdefinition, Rollenverteilung, Ideenfindung, Kriterienentwicklung, Entscheidung, Durchführung, Präsentation, schriftliche Auswertung) einen Projektauftrag mit definiertem Ziel und in definierter Zeit und unter Einsatz geeigneter Methoden. Zusätzlich kann eine Präsentation Bestandteil der Projektarbeit sein. Die Projektarbeit ist auch in Form einer Gruppenarbeit möglich.