International Day am WZW

Seit 2014 wird am WZW einmal im Jahr ein sogenannter 'International Day' veranstaltet (2016 ausgesetzt). Der 'International Day' am Wissenschaftszentrum (WZW) ist eine Art Plattform für alle Akteure der Internationalisierung am WZW.
In erster Linie sind das die ca. 17% internationalen Studierenden und Angestellten am Wissenschaftszentrum Weihenstephan. Tatsächlich präsentieren sich diese an Länderständen und auf einer zentralen Bühne auf vielfältige, erfrischende und sympathische Weise und erinnern den Rest des Campus daran, welche inter-kulturellen und gastronomischen Perlen im sonstigen akademischen Alltag unbeachtet bleiben.
Aber natürlich dient der Tag nicht nur zur Wertschätzung und zum Kennenlernen unserer internationalen StudenntInnen, Ihrer Länder und Universitäten. Gleichzeitig werden die heimischen StudentInnen und Angestellten motiviert, Ihren internationalen Erfahrungsschatz zu erweitern und damit ihren CV und interkulturelle Kompetenzen attraktiv zu erweitern. Neben den direkten Gesprächen an den Ständen werden den sogenannten 'Outgoings' auch handfeste Informationen zur Organisation eines Auslandaufenthaltes an die Hand gegeben.

Vergangene International Days sind hier dokumentiert.

Der nächste International Day am Campus Weihenstephan am 9.5.2018 eröffnet die Serie an International Days anläßlich der 150-Jahre-Feierlichkeiten an der TUM, die danach noch am Campus Garching und am Zentralcampus in der Münchener Arcisstr. stattfinden werden.

Vorschläge für den Internatinoal Day 2018 sind schon jetzt jederzeit willkommen -->Mail. Wir melden uns ggfls. auch gerne persönlich/telefonisch zurück.

Impressionen vom letzten 'International Day' (April 2016) als Kurzvideo: