Bewerbung

Studium

Master- / Projektarbeit

Ausland

Teilzeitstudium

 

Bewerbung

FAQ 1

Ich würde mich gerne zum kommenden Semester bewerben. Ist es nach einer Zusage trotzdem möglich das Studium erst in einem späteren Semester aufzunehmen?

Sehr gerne dürfen Sie sich schon jetzt bewerben und im Falle einer Zusage diese bis zum Start in einem anderen Semester zurückstellen. Vergleichen Sie dazu auch Abs. 5.2.6 in Anlage 2 der --> aktuellen Fachprüfungs- und Studienordnung: "Zulassungen im Masterstudiengang Umweltplanung und Ingenieurökologie gelten bei allen Folgebewerbungen in diesem Studiengang". Sie müssen sich dann erneut formal an der TU München bewerben, d.h. eine erneute Bewerbung über TUMonline erstellen und alle zulassungs- und immatrikulationsrelevanten Unterlagen erneut an das Immatrikulationsamt senden. Das bereits erfolgreich bestandene Eignungsverfahren müssen Sie dann nicht erneut absolvieren. Nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen werden Sie von uns direkt über TUMonline zugelassen.

Seitenanfang

 

FAQ 2

Ich möchte mich für das kommende Semester bewerben, besitze aber noch kein Bachelorabschlusszeugnis, da ich momentan noch meine Bachelorarbeit schreibe. Kann ich mich trotzdem schon für den Master bewerben?

Sofern Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens 140 Credits erlangt haben, können Sie sich auch ohne abgeschlossenes Bachelorstudium auf den Masterstudiengang Umweltplanung und Ingenieurökologie bewerben. Das Bachelorzeugnis sollte allerdings bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn an das Immatrikulationsamt gegangen sein, sonst können Sie nicht mehr für das jeweilige Semester immatrikuliert werden (Immatrikulationsfrist). Der Beleg der bisher erbrachten Leistungen im Umfang von mindestens 140 Credits erfolgt durch das Einreichen eines Fächer- und Notentranskripts (Transcript of Records/Leistungsnachweis) bis zum Bewerbungsschluss. Diesen benötigen Sie auch für die erforderliche Curricular-Analyse.

Seitenanfang

 

FAQ 3

Gibt es einen NC?

Nein, es gibt keinen Numerus Clausus. Im Zuge der Bewerbung muss allerdings ein zweistufiges Eignungsverfahren durchgeführt werden, wobei es keine maximale Anzahl an zugelassenen Bewerbern gibt. Dieses Verfahren soll ausschließlich die persönliche Eignung und die richtige Entscheidung für den Studiengang abprüfen.

Seitenanfang

 

FAQ 4

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

In der ersten Stufe muss dazu
- online eine Curricularanalyse ausgefüllt werden um die fachliche Eignung festzustellen, hierbei wird auch die Abschlussnote mit eingerechnet und
- ein einseitiges Begründungsschreiben zur Wahl des Studiengangs eingereicht werden.

Die zweite Stufe umfasst ein etwa zwanzigminütiges Bewerbungsgespräch, in dem die besondere Leistungsbereitschaft, das Verständnis für Fragestellungen der Umweltplanung und Ingenieurökologie sowie die Kommunikationsfähigkeit abgefragt werden. Als Gesprächsgrundlage kann hier auch die Abschlussarbeit des Vorstudiums dienen, die zu diesem Termin bitte mitgebracht werden soll.

Seitenanfang

 

FAQ 5

Wie starte ich meine Bewerbung?

Das Anmeldeverfahren erfolgt online. Legen Sie hierfür auf der Startseite von TUM Online einen Bewerberaccount an. Mit Ihrem Benutzernamen und Passwort können Sie immer wieder auf Ihre Bewerbungsdaten zugreifen und sich für alle Studiengänge der Technischen Universität München bewerben. Nach Abschluss und Versenden der Datenerfassung drucken Sie den Antrag bitte aus und schicken ihn unterschrieben mit den sonstigen, beizulegenden Unterlagen an das Immatrikulationsamt.

Seitenanfang

 

FAQ 6

Wie kann ich meinen Antrag ausdrucken?

Wenn Sie Ihren Antrag nicht ausdrucken können, haben Sie wahrscheinlich Ihre Bewerbung online noch nicht abgeschlossen. Gehen Sie dazu am Ende Ihrer Bewerbung auf Senden, dazu müssen Sie noch vorher markieren, dass alle Angaben vollständig ausgefüllt sind. Danach können Sie Ihr Antragsformular ausdrucken.

Seitenanfang

 

FAQ 7

Wo muss ich meine Bewerbung postalisch hinschicken?

Nach der Onlinebewerbung müssen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit ausgefülltem Antragsschreiben an das Immatrikulationsamt in München schicken:

Technische Universität München
Immatrikulationsamt
Arcisstraße 21
80333 München

Seitenanfang

 

FAQ 8

Wo finde ich den Link zur Curricularanalyse?

Den link zur Curricularanalyse erhält man am Ende des Online- Bewerbungsverfahrends auf Tumonline, alternativ kann man diesem Link folgen und den entsprechenden Studiengang auswählen: http://ev.wzw.tum.de

Seitenanfang

 

FAQ 9

Welche Tage sind die Schwerpunkttage für die Bewerbugnsgespräche?

Die Gespräche für die zweite Stufe des Eignungsverfahrens finden immer in der zweiten vorlesungsfreien Woche statt:

zum Sommersemester 2017 in der KW 8 vom 20. bis 24. Februar

zum Wintersemester 2017/18 in der KW 32 vom 7. bis 11. August

Seitenanfang

 

FAQ 10

Gibt es einen Nachterminm für die Bewerbungsgespräche?

Ja, dieser wird in der Regel an einem Tag drei bis vier Wochen vor Vorlesungsbeginn angeboten.

Seitenanfang

 

Studium

 

FAQ 11

Kann man auch Teilleistungen von Modulen, also zum Beispiel nur eine Vorlesung, studieren?

Das Studieren von Teilleistungen aus Modulen ist nicht möglich, diese können nicht in den Master eingebracht werden. In offene Veranstaltungen kann man natürlich aus Interesse gehen, diese dann jedoch nicht einbringen.

Seitenanfang

 

FAQ 12

Welche Module kann ich in den jeweiligen Kernbereichen/ Grundlagenbereichen studieren?

Eine genaue Auflistung der Module laut FPSO finden Sie unter folgendem Link, wir fügen demnächst noch weitere häufig belegte Module hinzu. Grundlagenbereich / Kernbereich

Seitenanfang

 

FAQ 13

Wie kann ich feststellen, ob ein Modul dem richtigen Kernbereich zugeordnet ist?

Bitte gehen Sie unter TumOnline (https://campus.tum.de/) auf Studienerfolgsnachweis und wählen Sie dann entweder den Leistungsnachweis oder den Kontoauszug aus. Es wird Ihnen ein .pdf erstellt, auf dem unter den überschriften Grundlagen oder Kernbereich die jeweils zugeordneten Module aufgelistet sind. Alternativ können Sie unter Studienstatus/ Studienplan die jeweiligen Zuordnung sehen.

Seitenanfang

 

FAQ 14

Kann ich Kurse belegen, die nicht unter den Prüfungsmodulen der Fachprüfungsordnung aufgelistet sind

Ja, grundsätzlich ist das möglich. Hierzu muss der/die jeweilige BetreuerIn des Kernbereichs vor dem Belegen angefragt werden. Sinnvoll ist hierbei eine kurze Beschreibung des Moduls mit ModulbetreuerIn und eine kurze Begründung, warum dieses Modul in diesem Kernbereich belegt werden soll. Zu Beachten ist dabei noch, dass Module für die Kernbereiche aus Masterprogrammen oder höheren Bachelorsemestern (6. - 8. Semester) entnommen werden sollen, Module für den Grundlagenbereich können auch Bachelormodule ab dem 5. Semester sein.
Koordination Grundlagenbereich: Harald Albrecht
Ansprechpartner Kernbereich: bitte entnehmen Sie die Koordinatoren der Module dem jeweiligen Kernbereich.

Seitenanfang

 

FAQ 15

Wer ist der Koordinator des Kernbereichs?

Die Koordinatoren finden Sie unter folgendem Link: http://www.landschaft.wzw.tum.de/Kernbereich.154.0.html oder als doc.Dokument

Seitenanfang

 

FAQ 16

Wie können externe Prüfungsleistungen anerkannt werden?

Extern erbrachte Prüfungsleistungen können im Master UPIÖ anerkannt werden, wenn sie noch in keinem weiteren Abschluss, zum Beispiel im Bachelor, eingebracht wurden. Zudem muss der Inhalt in das Masterprogramm passen und der Umfang muss dem Masterniveau entsprechen Diese Leistungen sollten im Laufe des ersten Semesters eingebracht werden.

Liste zur Anerkennung von nicht in der Fächerliste aufgeführten Prüfungsleistungen --> als pdf herunterladen, --> als word herunterladen.
Ansprechpartner: Stephan Pauleit, Harald Albrecht

Seitenanfang

 

FAQ 17

Gibt es eine Mindestcreditzahl pro Semester, die ich erreichen muss?

Die Credits pro Semester werden nicht geprüft und nicht verwarnt. Die Nichteinhaltung der unter § 10 (4) gemachten Vorgaben / Mindestcreditzahlen kann aber zur Aberkennung von Prüfungsleistungen und zur Exmatrikulation führen:

(4) In Masterstudiengängen sind darüber hinaus in den, in der jeweiligen FPSO festgelegten, Modulen
1. bis zum Ende des dritten Fachsemesters mindestens 30 Credits,
2. bis zum Ende des vierten Fachsemesters mindestens 60 Credits,
3. bis zum Ende des fünften Fachsemesters mindestens 90 Credits,
4. bis zum Ende des sechsten Fachsemesters mindestens 120 Credits

zu erbringen. Diese Fristen können durch ein --> Teilzeitstudium maximal auf 10 Semester ausgeweitet werden.

Seitenanfang

 

FAQ 18

Kann ich während meines Studiums ein Praktikum machen und dieses auch einbringen?

Sie können während Ihrem Studium ein Praktikum machen, dieses können Sie aber nicht in Ihr Studium einbringen. Eventuell kann es sich für Sie lohnen, während dem Praktikum ein Urlaubssemester zu beantragen, damit Sie die maximale Studienzeit nicht überschreiten.

Seitenanfang

 

FAQ 19

Wie lange darf ich für mein Studium brauchen? 

Die Regelstudienzeit für den MSc. UPIÖ beträgt vier Semester, maximal dürfen Sie sechs Semester (ohne Urlaubssemester) brauchen. Sollten Sie aus persönlichen Gründen, zum Beispiel aufgrund der Pflege eines Familienangehörigen, wegen der Betreuung Ihres Kindes oder auch der Unternehmensgründung oder Arbeit zur Finanzierung des Studiums diese Maximaldauer überschreiten, gibt es für Sie noch die Möglichkeit des Teilzeitmodels.

Seitenanfang

 

FAQ 20

Muss ich ein eigenes Transcript of Records ertellen?

Ein Transcript of Records müssen Sie seit der FPSO 2012 nicht mehr selber ausfüllen.

Seitenanfang

 

Master-/ Projektarbeit

FAQ 21

Was muss ich vor dem Verfassen einer Projektarbeit beachten?

Freie Projektarbeit lt. FPSO §37 (3) 3: Die freie Projektarbeit ist thematisch einem der zu wählenden Kernbereiche zuzuordnen. Sie hat einen Umfang von 10 ECTS. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Projektarbeit kann jederzeit während des Studiums begonnen und beendet werden, besondere Fristen für die Höchstdauer der Bearbeitung gibt es nicht. Die Bestätigung der Prüfungsleistung erfolgt durch den betreuenden Dozenten per Schein, der an das Prüfungsamt geleitet wird. Der Dozent muss an der TUM prüfungsberechtigt sein.

Seitenanfang

 

FAQ 22

Was muss ich zur Anfertigung meiner Masterarbeit beachten?

Die Masterarbeit soll nach Erlangen der übrigen Credits (90 ECTS) begonnen werden. Dies ist allerdings nur eine „Soll-Bestimmung“, Sie können Ihre Masterarbeit also auch vor erreichen dieser Punktegrenze beginnen. Laut FPSO ist ein ausführliches Gutachten zur Masterarbeit nicht nötig, auch muss keine Abschlusspräsentation, Kolloquium o.ä. stattfinden. Wir empfehlen trotzdem, dass die Studenten Ihre Arbeit bei Lehrstuhlseminaren o.ä. vorstellen und sich dort auch "verteidigen". In der FPSO wird auch ein zweiter Gutachter empfohlen, dies ist aber ebenfalls nicht zwingend nötig. Die Masterarbeit gilt nicht als veröffentlicht und muss deshalb nur beim Betreuer / betreuenden Lehrstuhl abgegeben werden, nicht bei der Bibliothek oder beim Prüfungsamt. Die Zahl der Exemplare ist am besten zwischen Betreuer und Bearbeiter zu vereinbaren.

Seitenanfang

 

FAQ 23

Wen kann ich als Betreuer für meine Masterarbeit auswählen?

Laut § 46 kann die Master’s Thesis von fachkundig Prüfenden der Technischen Universität München ausgegeben und betreut werden, sofern sie Pflicht- oder Wahlpflichtmodule gem. Anlage 2 anbieten. Hier sind jedoch auch Abweichungen möglich, die mit dem Studiengangsleiter Stephan Pauleit abgesprochen werden müssen. Weitere (nicht zwingend notwendige) Betreuer aus der Wirtschaft oder anderen Bereichen sind möglich, dabei sind jedoch Absprachen zu Geheimhaltung etc. zu beachten.

Seitenanfang

 

FAQ 24

Wie melde ich meine Masterarbeit an?

Sie müssen das Anmeldeformular für die Masterarbeit ausdrucken und ausgefüllt und von Student und Betreuer unterschrieben an

Allgemeiner Studienbetrieb / Prüfungsamt (Referat 81)
Anna-Maria Hofstetter
85350 Freising

schicken. Der Titel der Arbeit ist dabei noch unverbindlich. Das 2. Formular ist nur vom Betreuer auszufüllen (Note, Termin, Unterschrift, endgültiger Titel) und nach der Bewertung der Arbeit an Frau Hofstetter zu schicken.

Formular zur Anmeldung und Bewertung der Masterthesis --> doc.

Seitenanfang

 

Ausland

FAQ 25

Rund um den Auslandsaufenthalt

siehe: --> Auslandsstudium
--> Auslandspraktikum

bei weiteren Fragen: --> Andreas Printz

Seitenanfang

 

Teilzeitstudium

 

FAQ 26

Ist ein Wechsel zwischen den Voll- und Teilzeitstufen möglich?

Ein Wechsel zwischen den verschiedenen Formen, Vollzeit, Teilzeit 66% und Teilzeit 50%, ist vor jedem Semester möglich, um sich verändernden Lebenssituationen anpassen zu können. Der Wechsel ist jeweils 1 Woche vor der Rückmeldefrist von 0:00 bis 24:00 über TUMonline möglich. Dazu müssen Sie sich dann jeweils in die neue Teilzeitstufe bewerben.

Seitenanfang

 

FAQ 27

Bekomme ich weiterhin BaföG, wenn ich in eine Teilzeitstufe wechsle?

Nein, leider nicht, da man nur mit einem Vollzeitstudium BaföG - berechtigt ist.

Seitenanfang

 

FAQ 28

Bin ich im Teilzeitstudium weiterhin krankenversichert?

Für die Immatrikulation in einem Teilzeitstudiengang muss – wie für einen Vollzeitstudiengang – der Nachweis über eine bestehende Krankenversicherung erbracht werden. Der Anspruch auf eine Krankenversicherung zum Studierendentarif besteht nur dann nicht, wenn einer mehr als geringfügigen Berufstätigkeit nachgegangen wird.

Seitenanfang

 

FAQ 29

Wie verhält sich meine Rentenversicherung im Teilzeitstudium?

Ein Studium wird als "schulische Anrechungszeit" bei der Deutschen Rentenversicherungen anerkannt, sobald die Studienzeit mindestens 20 Wochenstunden beträgt. Dazu zählt auch der An- und Abreiseweg sowie die häusliche Vorbereitungszeit. Das Teilzeitkonzept sieht keine Teilzeitstufe unter 50% vor, so dass von Ausfällen bei den Anrechnungszeiten nicht auszugehen ist.

Seitenanfang