UNKRAUT - das Magazin

 

 von StudentInnen nicht nur für StudentInnen

war in den 80er- und Anfang 90er-Jahre der Name einer studentischen Zeitung der "Landespfleger" (so hieß der damalige Diplomstudiengang mit 5-jähriger Regelstudienzeit, als es noch keine Bachelor und Master gab). Der Verkaufspreis des "Unkraut" wurde offenbar über den gesamten Zeitraum stabil gehalten bei 2,-DM.

UNKRAUT kam ca. einmal pro Semester raus - hatte eine echte Redaktion und viele Textbeitragende. Arbeitswerkzeuge waren Papier, Schreibmaschine, TippEx, Schere, Kopierer, Fixogum usw...

Viele Unkräuter besiedeln nun bereits den digitalen Kosmos der Studienfakultät und warten auf die Ankunft der verbliebenen und noch selteneren Exemplare...die offenen, unkrautfreien Flächen schwinden dank eurer Mithilfe: es fehlen im Moment nur noch die Nummern 0-7, 9, 11, 12, 13,  - und es verbleibt die Frage, ob dem Unkraut nach dem SS 1993 im dreizehnten Jahr die Puste ausgegangen ist oder auch: gab es nach Nummer 27 noch neue Unkräuter ? War die erste Ausgabe tatsächlich im Sommer 1980, wie es rein rechnerisch sein müsste? Wer kann uns diese Fragen beantworten?

--> Hinweismail schicken zum Transfer weiterer Unkräuter